Wir machen saubere Luft möglich

...und helfen Ihnen, Ihre Stadt zukunftsfähig und digital aufzustellen

UNSERE LÖSUNGEN FÜR STÄDTE

Hawa Dawa unterstützt Städte bei der Bewältigung der Herausforderungen von "Dieselgate", Fahrzeugverboten und der Planung der Smart City. Durch die Digitalisierung der Umweltdaten helfen wir Ihnen, neue Anwendungsfelder wie umweltsensibles Verkehrsmanagement zu erschließen und die Luft- und Lebensqualität in Ihrer Stadt langfristig zu verbessern.

Viele größere und kleinere Städte in Deutschland und der Schweiz nutzen bereits Hawa Dawa's Umweltdaten für verschiedene Zielsetzungen. Damit gehen sie das Thema Luftqualität nicht nur aktiv an, sondern platzieren sich auch als Vorreiter und Innovationsleiter für Bürger und ansässige Unternehmen.

WICHTIGE VORTEILE FÜR STÄDTE

Ermittlung und Überwachung von Luftverschmutzungs-Hotspots

Datenbasiertes Identifizieren von Maßnahmen

Bewertung der Wirksamkeit von Maßnahmen

Integration verschiedenster Datenquellen für neue Erkenntnisse

UNSERE LÖSUNG

Netzwerk aus Messgeräten

Ein Netzwerk aus zuverlässigen Internet of Things (IoT)-Sensoren liefert Messdaten für die städtische Luftqualität in Echtzeit. Über den Tagesverlauf schwankende Belastungen und Trends werden so erkennbar. Dies legt die Grundlage für wirksame Maßnahmen und spezifische Anwendungen wie umweltsensibles Verkehrsmanagement.

 

API & Heatmap

Analysieren Sie die Luftqualität in Ihrer Stadt mit unserer einfach zu integrierenden API und intuitiven Heatmap. Die API ermöglicht den  Zugriff auf Hawa Dawa's Luftqualitätsplattform und unterstützt Abfragen aktueller oder historischer Luftqualitätsdaten nach Geokoordinaten, Sensor-Standort und vielen Filtern. Die Heatmap erlaubt das detaillierte Management der Luftqualität durch Hotspot-Finder, "grünem" Routing und vielen anderen Anwendungen.

 

Hohe Datengenauigkeit

Mit etablierten Partner führen wir fortlaufend Feldtests durch, um die höchste Zuverlässigkeit unserer Luftqualitätsdaten zu gewährleisten. Diese externe Validierung findet stets im Vergleich zu offiziellen Messstationen statt und erhöht die Transparenz der Hawa Dawa Lösung.

 

Ihr Datenabonnement

Beziehen Sie Umweltdaten in Ihre täglichen Entscheidungen mit ein; sei es in Bezug auf die Stadtplanung, Mobilität oder Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität. Durch unser monatliches oder jährliches Datenabonnement können Sie von unseren hochwertigen Daten profitieren - mit oder ohne die Installation von Sensoren.

ANWENDUNGSFÄLLE FÜR UNSERE STADT

Smart Health

Smart Health

Neue Mobilität

Neue Mobilität

Smart City-Plattformen

Smart City-Plattformen

Immobilien

Immobilien

Rückversicherung

GESETZGEBUNG ZUR LUFTREINHALTUNG

Luftqualitätsmessungen und Grenzwerte für Luftschadstoffe werden über die EU-Richtlinien sowie in Deutschland durch die 39. Bundesimmisionsschutzverordnung (39.BimSchV) geregelt. Insbesondere wenn es sich um IoT-basierte Luftqualitätsmessungen handelt, hat die Datenqualität höchste Priorität. Um wirklich messen zu können, was Sie messen möchten - und gleichzeitig die Auswirkungen der Sensor-Querempfindlichkeiten, Sensordrift und Wettereinfluss zu erfassen – ist ein komplexes Zusammenspiel unterschiedlicher Fähigkeiten erforderlich (erfahren Sie mehr über unser Team hier). Als Pionier in diesem Gebiet stellt Hawa Dawa die Balance zwischen einer zuverlässigen und präzisen Lösung bereit, die auch skalierbar ist.

Unsere Messboxen sind vom TÜV Süd CE-geprüft und speziell für die Messung im Außenbereich gebaut. Das Gehäuse mit Wetterschutz ist das Resultat zahlreicher Tests und wurde hauseigen designed und gefertigt. Die Messbox integriert unsere eigene Firmware sowie maßgeschneiderte Software, um optimale Ergebnisse aus den hochqualitativen chemischen Sensoren zu erzielen.

In mehreren Städten Deutschlands und der Schweiz betreibt Hawa Dawa Messgeräte direkt an den städtischen offiziellen Messstationen. So können die Einflüsse unterschiedlicher klimatische Bedingungen genauer untersucht und durch eine komplexe Algorithmik behoben werden.

Darüber hinaus haben wir umfangreiche Tests mit Partnern wie dem Fraunhofer-Forschungsinstitut, der TU München sowie deutschen & Schweizer Umweltschutzbehörden durchgeführt. Dies gewährleistet, dass unsere erschwinglichen, CE-zertifizierten Geräte die höchstmögliche Datenqualität gemäß der EU-Luftqualitätsrichtlinie 2008/50 / EC bieten.

Qualitätssicherung

Hawa Dawa legt größten Wert auf eine hohe Datenqualität und führt daher standardmäßig die folgenden Schritte zur Qualitätssicherung aus:

  1. Kalibrierung der Messgeräte untereinander und anhand einer offiziellen Messstation. Dadurch wird das Verhalten der einzelnen Sensoren auch untereinander ersichtlich.
  2. Nachdem die Messwerte vom IoT-Gerät in die Cloud gesendet werden, erfolgt die zweite Kalibrierung durch komplexe Algorithmen des Maschinellen Lernens. Auf diese Weise können Quersensitivitäten mit anderen Schadstoffen und Umwelteinflüssen korrigiert werden.
  3. Plausibilitätscheck der Daten im Vergleich mit offiziellen Messstationen. Wir vergleichen unsere Messwerte automatisch mit der nächsten offiziellen Messstation, um Ausreißer frühzeitig zu erkennen. Diese Leistung können wir auch für externe Messgeräte durchführen, um die Qualität bei der Integration verschiedenster Datenquellen (Passivsammler, IoT-Geräte, offizielle Messstationen etc.) zu gewährleisten.

WAS UNSERE KUNDEN SAGEN

„Durch die Zusammenarbeit mit Hawa Dawa konnten wir wichtige Annahmen bestätigen und einen Service anbieten, der tiefgreifende Auswirkungen auf die Prozesse der intelligenten Stadtplanung hat.“

The Gregory Leproux
Leiter des Swisscom Digital Labs

„Die Messung und Darstellung der individuellen Exposition zu Luftschadstoffen und Umweltgiften wäre Gold wert.“

Prof. Dr. Hesham Nour El Din
Royal College of Physicians

„Durch die Visualisierung von bodennahem Ozon erhöht Hawa Dawa unsere Fähigkeit, die Auswirkungen auf Gesundheit und Klima zu reduzieren.“ 

Yekbun Gurgöz
Climate & Clean Air Coalition

STÄDTE MIT DENEN WIR ZUSAMMEN ARBEITEN